Bürgerstiftung Hannover
Spendenaktion 100 x 500

Zum Tag der Stiftungen 2019 suchen wir 100 Personen, Gruppen, Geschäftsleute oder Firmen, die jeweils 500 Euro für unsere Projektarbeit spenden. Helfen Sie uns zu helfen und gewinnen Sie dabei! Hier erfahren Sie mehr...

Auszeichnung für Bürgerstifter Deutschlands

Der Bundesverband Deutscher Stiftungen verlieh seine höchste Auszeichnung, den Deutschen Stifterpreis, in diesem Jahr an die 30.000 Bürgerstifterinnen und Bürgerstifter in ganz Deutschland. Er würdigt damit die vielfältigen Formen des Stiftens und das Engagement vieler Bürger für die Gemeinschaft in ihrer Stadt oder Region. Übergeben wurde der Preis symbolisch am 5. Juni beim Deutschen StiftungsTag in Mannheim.

Jahresbericht 2018 veröffentlicht

Unser Jahresbericht 2018 einschließlich Finanzbericht ist da! Erfahren Sie mehr über unsere Arbeit, die Entwicklung unserer Stiftung und eine Vielzahl von spannenden Projekten! Hier können Sie ihn herunterladen.

Beratung zur Testamentsgestaltung

Die Bürgerstiftung Hannover bietet in ihren Räumen regelmäßig für alle Bürger Sprechstunden rund um das Thema Erbrecht und Testamentsgestaltung an. Notare und Fachanwäle beraten Sie hier ehrenamtlich. Erfahren Sie mehr.

progressbar
progressbar

Gemeinsam Zukunft stiften

Eigeninitiative ist der Schlüssel zu einem lebenswerteren Miteinander. Dafür steht die Bürgerstiftung Hannover seit nunmehr 22 Jahren, getragen von Bürgerinnen und Bürgern aus Stadt und Region Hannover. Seit ihrer Gründung 1997 ist die Bürgerstiftung Hannover kontinuierlich gewachsen. Mehr als 1.100 Projekte haben wir seitdem mit insgesamt 4,9 Millionen Euro gefördert.

Mehr zur Bürgerstiftung

Aktuelles

  • Zum Tag der Stiftungen am 1. Oktober haben wir eine Sonderausgabe unseres Stiftungsbriefes veröffentlicht. Hier finden Sie alle Informationen zu unserem Spendenaufruf "100 x 500 - Hannover schafft mehr!" Hier können Sie ihn herunterladen. Bis zum 1. Dezember suchen wir 100 Personen, Gruppen, Geschäftsleute oder Firmen, die jeweils 500 Euro für unsere Stiftungsarbeit spenden. Mehr zur Spendenaktion lesen Sie hier.
  • Live dabei mit einem Info-Stand war die Bürgerstiftung Hannover am 26. September, als die Recken des TSV Burgdorf den amtierenden Deutschen Meister SG Flensburg Handewitt mit 23:22 schlugen. Über 6.000 Fans sahen in der "Recken-Festung" TUI-Arena ein spanndendes Handball-Bundesliga-Spiel und hatten hier auch Gelegenheit, mehr über unsere Stiftung und den Bürger-Brunch 2020 zu erfahren.
  • Am 25. September bestellte der Stiftungsrat Ingrid Alken neu als Vorstand für den Bereich Fundraising und Kommunikation.
  • Wir suchen Verstärkung für unsere Geschäftsstelle im Projektbereich sowie für die ehrenamtliche Koordination unseres Projektes "ZwischenMenschlich - Paten für Senioren" und freuen uns auf Ihre Bewerbung.
  • Das Freiwilligenzentrum Hannover sucht wiederneue Sprachpaten für das Projekt "Sprachzauber". Hier helfen ehrenamtlliche Paten Kindern im Vorschulalter bei der Entwicklung ihrer individuellen Sprechfähigkeit. Eine Informationsveranstaltung für Interessenten findet am 2. Oktober um 11 Uhr im Freiwilligenzentrum statt. Mehr erfahren Sie hier.
  • Vom 4. bis zum 25. September zeigt die Zentrale Beratungsstelle des Diakonischen Werkes (Berliner Allee 8) Ausstellung "Mein Hannover - Menschen ohne Wohnung fotografieren ihre Stadt". Zur Eröffnung sang der von der Bürgerstiftung Hannover geförderte Obdachlossen-Chor "ChorWerk".
  • Unser neuer Stiftungsbrief ist erschienen. Hier können Sie ihn herunterladen.
  • Am 5. Juli übergab Vorstandsvorsitzende Dorothea Jäger ein Rollstuhl-Transportrad an das AWO Seniorenheim City Park Residenz in Langenhagen, finanziert von der Bürgerstiftung Hannover - eine große Hilfe für Betreuer und Senioren, die bereits begeistert erste Ausfahrten unternahmen.
  • Am 5. Juli um 14 Uhr feierte der Kinderzirkus Sahlino die  Premiere seines neuen Programms "Willkommen in Venedig" auf dem Sahlkampmarkt. Anschließend lud das Nachbarschaftscafé mit Kaffee und Kuchen zum Verweilen ein. In den Ferien geht es für die jungen Artisten auf große Sommertournee nach Sylt.
  • Im Verbrauchermagagzin "Markt" stellte der NDR kürzlich unser Projekt "ZwischenMenschlich - Paten für Senioren" vor. Hier können Sie sich den Beitrag ansehen.
  • Warnung vor betrügerischen E-Mails: In den letzten Monaten wurden mehrfach dubiose Mails angeblich in unserem Namen an Personen oder Institutionen verschickt. Auch wir erhalten immer wieder E-Mails dieser Art. Bitte beachten Sie: Die Bürgerstiftung Hannover verschickt keine Rechnungen zu unbekannten Vorgängen. Wenn Sie Zweifel an der Echtheit von E-Mails haben, wenden Sie sich bitte an uns und öffnen Sie keine Anhänge. Wir haben Anzeige erstatttet und eine Information zum Umgang damit an unseren Mailverteiler geschickt, die Sie hier nachlesen können.
  • Ehrenamtliche gesucht: Die Bürgerstiftung Hannover lebt von der Idee des bürgerschaftlichen, persönlichen Engagements. Deshalb freuen wir uns über engagierte, kreative, erfahrene und zuverlässlige Ehrenamtliche. Menschen, die sich für unsere Ziele begeistern können, die verändern wollen und sich für ein lebenswertes Umfeld einsetzen möchten. Interesse? Dann schauen Sie doch einmal in unserem Bereich Ehrenamtliches Engagement vorbei, ob etwas Passendes für Sie dabei ist.
  • Weitere Meldungen

Termine

  • Wir helfen, Ihren Wunsch-Erben zu finden! Ab 6. November bieten wir wieder Beratungstermine zu Testamentsgestaltung und Erbrecht an. Jeden 1. Mittwoch im Monat findet in den Räumen unserer Geschäftsstelle eine kostenlose Sprechstunde rund um diese Themen statt. Ehrenamtlich tätige Fachanwälte und Notare bieten eine Erstberatung von jeweils 30 Minuten an. Bitte vereinbaren Sie Ihren persönlichen Termin telefonisch unter 0511-450007-70.
  • Am 14. Oktober findet zum 6. Mal die Benefiz-Gala "Wir lassen niemanden im Regen stehen" der Ricarda und Udo Niedergerke-Stiftung im GOP statt. Die Gäste erleben einen musikalisch-artistischen Abend unter der künstlerischen Leitung von Matthias Brodowy zugunsten der medizinischen Versorgung von Wohnungs- und Obdachlosen und von Menschen in Not in Hannover. Karten zum Preis von 45 Euro ab sofort im GOP.
  • Auftritt des Obdachlossen-Chores "ChorWerk"am 4. November um 16:30 Uhr anlässlich der Landesarmutskonferenz "Alternativer Wohngipfel" in der Marktkirche.