Bürgerstiftung Hannover

Schirmherrin Sharon Kam


Die Solo-Klarinettistin Sharon Kam ist seit 2019 Schirmherrin des Projektes "Musikpatenschaften - MUPA". Die international gefeierte Musikerin mit großem sozialen Engagement wohnt mit ihrer Familie in Hannover. Wir bedanken uns herzlich für ihre Zustimmung, die für uns so wichtige Aufgabe der Schirmherrschaft von MUPA zu übernehmen. Es ist eine große Ehre für uns.

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

Musizieren und das Entdecken eines Musikinstrumentes fördert das kreative, gestalterische Potential eines Menschen, schult das Arbeitsverhalten und wirkt sich positiv auf die Intelligenz aus. Zudem ist das Musizieren Kommunikation ohne Sprache und daher völkerverbindend und ein ideales Mittel der Integration von Menschen mit Migrationshintergrund. Die Förderung des aktiven Musizierens hat insofern auch eine wichtige gesellschaftspolitische Bedeutung.Vielen Kindern ist diese Entwicklungschance aus finanziellen Gründen verschlossen. Daher begrüße ich die Initiative von MUPA, Kindern aus sozial benachteiligten Familien durch die Vermittlung und Organisation von Musikpatenschaften das Erlernen eines Musikinstrumentes zu ermöglichen. Gerne helfe ich MUPA mit der Bitte an Sie, dieses wichtige Projekt durch Spenden zu unterstützen. Für Musik spenden heißt, lebenswerte Zukunft schenken.Über Ihr Engagement würde ich mich sehr freuen! 

Ihre Sharon Kam