Bürgerstiftung Hannover
4. Hannoverscher Bürger-Brunch

Am 19. Juni ist es wieder soweit: Von 11 bis 15 Uhr trifft sich Hannover zum Bürger-Brunch für den guten Zweck rund um die Marktkirche. Ein Tisch für 8 Personen kostet 60 Euro. Hier können Sie buchen.

Stiftungsversammlung 2015

Die Bürgerstiftung Hannover zieht für 2015 eine positive Bilanz und ist für 2016 gut aufgestellt. Hier lesen Sie mehr.

Regionsentdeckertag 2015

Was würden Sie fördern? fragte die Bürgerstiftung Hannover anlässlich des Entdeckerfestes am 13. September in Hannover. Viele Bürgerinnen und Bürger machten Vorschläge und interessierten sich für unsere Arbeit. Bilder von der Veranstaltung finden Sie hier.

Sprachzauber geht an den Start

Sprachzauber heißt ein neues Projekt zur Förderung der Sprachkompetenz von Kindern im Kindergartenalter. Ehrenamtliche Sprachpaten unterstützen die Kinder in ihrer Sprachentwicklung und ergänzen das vorhandene Angebot in Kindertagesstätten. Erfahren Sie mehr!

Sprechstunde Testamentsgestaltung

Die Bürgerstiftung Hannover bietet in ihren Räumen regelmäßig eine Sprechstunde rund um das Thema Testamentsgestaltung an. Notare und Fachanwälte stehen hier ehrenamtlich für eine kostenlose Erstberatung zur Verfügung.

progressbar
progressbar

Herzlich Willkommen

bei der Bürgerstiftung Hannover

Eigeninitiative ist der Schlüssel zu einem lebenswerteren Miteinander. Dafür steht die Bürgerstiftung Hannover, getragen von Bürgerinnen und Bürgern aus Stadt und Region Hannover. Seit ihrer Gründung 1997 ist die Bürgerstiftung Hannover kontinuierlich gewachsen. Rund 500 Projekte wurden seitdem mit insgesamt mehr als 1,75 Millionen Euro gefördert.

Mehr zur Bürgerstiftung

Aktuelles

  • Spenden in Höhe von rund 3.000 Euro kamen zusammen beim Benefiz-Konzert der Ricarda und Udo Niedergerke Stiftung am 21. April in der Basilika St. Clemens. Unter dem Motto "Puccini live!" gaben Julia Bachmann (Sopran) uhnd Cara Hesse (Flügel) Werke von Giacomo Puccini zum Besten, der ebenfalls anwesend war - dargestellt von Franz Rainer Enste. Mit den Einnahmen unterstützt die Stiftung die Malteser Migranten Medizin, die Menschen ohne gültigen Aufenthaltsstatus und Menschen ohne Krankenversicherung unterstützt.
  • Stifter, Spender, Paten und Gremienmitglieder besuchten das 1. Stiftercafé in den Räumen der Geschäftsstelle am 20. April. Pastorin i. R. Uta Bösche-Ritter hielt einen Impulsvortrag zum Thema "Stiften und Spenden als Ausdruck unserer kulturellen Eigenart". Fatma Taspunar, Koordinatorin des Interkulturellen Mittagstisches für Senioren der AWO, stellte ihr Projekt näher vor. Projektmitarbeiter bereiteten auch das Fingerfood-Buffet vor. Anschließend nutzten die rund 20 Gäste die Gelegenheit zu diskutieren und sich über die vielfältigen Förderaktivitäten der Bürgerstiftung Hannover im Bereich Flüchtlingshilfe zu informieren. Einige Bilder sehen Sie hier.
  • Die erste Ausgabe unseres Stiftungsbriefes in diesem Jahr ist druckfrisch erschienen. Hier können Sie ihn herunterladen.
  • Am 19. Juni ist es wieder soweit: Von 11 bis 15 Uhr trifft sich Hannover zum Bürger-Brunch für den guten Zweck rund um die Marktkirche. Ein Tisch für 8 Personen kostet 60 Euro. Hier können Sie buchen.
  • Ehrenamtliche gesucht: Die Bürgerstiftung Hannover lebt von der Idee des bürgerschaftlichen, persönlichen Engagements. Dafür suchen wir ständig engagierte, kreative, erfahrene und zuverlässlige Ehrenamtliche. Menschen, die sich für unsere Ziele begeistern können, die verändern wollen und sich für ein lebenswertes Umfeld einsetzen möchten. Interesse? Dann schauen Sie doch einmal in unserem Bereich Ehrenamtliches Engagement vorbei, ob etwas passendes für Sie dabei ist.
  • Der Bundesverband Deutscher Stiftungen verlieh am 12. November den KOMPASS-Preis 2015 für gute Stiftungsarbeit in Berlin. Eine 21-köpfige Jury prämierte jeweils die Sieger in den Kategorien Projekte, Management und Kommunikation. Die Bürgerstiftung Hannover war mit ihrer Aktion "Schlummernde Instrumente"in der Kategorie Stiftungskommunikation ebenfalls nominiert für den deutschlandweit einzigartigen Preis. Damit gehörten wir als einzige Bürgerstiftung zu den 3 Besten in dieser Kategorie. Den Preis konnten wir dann nicht mit nach Hause nehmen; wir haben aber viel Anerkennung und Aufmerksamkeit erfahren und gratulieren dem Sieger in der Kategorie Stiftungskommunikation, der Deutschen Stiftung Weltbevölkerung aus Hannover. Einige Bilder von der feierlichen Preisverleihung finden Sie hier.
  • Weitere Meldungen

Termine

  • Am 19. Juni 2016 lädt die Bürgerstiftung Hannover von 11 bis 15 Uhr ein zum 4. Hannoverschen Bürger-Brunch  rund um die Marktkirche. Tische für jeweils 8 Personen zum Preis von 60 Euro können demnächst online gebucht werden. Die Veranstaltung beginnt um 10 Uhr  mit einem überkonfessionellen interkulturellen Gottesdienst unter dem Motto "Wir sitzen alle an einem Tisch".
  • Am 24. Juni um 14 Uhr präsentiert der Kinderzirkus Sahlino auf dem Sahlkampmarkt eine Zirkusgala zum Auftakt seiner Sommertournee, die von der Bürgerstiftung Hannover gefördert wird.
  • Am Freitag, 26. August findet ab 15  bis ca. 18.40 Uhr der 9. Werkheim Benefiz-Etappen-Marathon zugunsten unseres Projektes Musikpatenschaften - MUPA statt. Die Strecke verläuft ab dem Werkheim-Gelände in der Büttnerstrasse 9  zu den schönsten Flecken Hannovers. Geplant sind mehrere Auftritte des MUPA-Orchesters als Einrahmung der Veranstaltung, sowie Geselligkeit und Versorgung mit Getränken und Imbissen entlang der Strecke.
  • Am 4. September von 10 bis 18 Uhr ist die Bürgerstiftung Hannover beim Entdeckerfest zum 29. Entdeckertag der Region Hannover wieder mit einem Stand vertreten.
  • Wir lassen niemanden im Regen stehen! Unter diesem Motto steigt am 19. September um 20 Uhr der 3. musikalisch-artistische Benefiz-Abend der Ricarda und Udo Niedergerke Stiftung im GOP Hannover.
  • Jeden ersten Mittwoch im Monat:  Sprechstunde zur Testamentsgestaltung. Von 17 bis 19 Uhr stehen renommierte Rechtsanwälte und Notare für eine kostenlose Erstberatung zur Verfügung. Die Beratungsgespräche sind unabhängig und vertraulich. Eine telefonische Voranmeldung unter 0511-450007-72 ist erforderlich.