Bürgerstiftung Hannover

Patenschaft

 


Bei unserer Projektarbeit legen wir großen Wert auf nachhaltige Wirkung. Mit der regelmäßigen und verlässlichen Hilfe unserer Paten können wir unsere Förderaktivitäten langfristig ausrichten und absichern. Werden deshalb auch Sie Pate der Bürgerstiftung Hannover!

 

Patenschaftsvereinbarung

 

Paten können Unternehmen, Kanzleien, Praxen oder auch Privatpersonen sein. Sie nehmen aktiv am Leben ihrer Stadt und Region teil und wollen es fördern. Deshalb unterstützen sie mit ihrer Patenschaft die Projekt- und Förderarbeit der Bürgerstiftung Hannover im Bereich Jugend, Kultur und Soziales.

Die Übernahme einer Patenschaft beinhaltet eine jährliche Spende ab 500 Euro für Privatpersonen und ab 1.000 Euro für Unternehmen, die jeweils am Anfang eines Jahres geleistet wird. Die Paten helfen darüber hinaus, die Bürgerstiftung Hannover in der Stadt und in der Region Hannover bekannter zu machen.

Die Bürgerstiftung Hannover trägt das Engagement ihrer Paten für ihre Stadt in die Öffentlichkeit. Jeder Pate erhält eine Urkunde, die seinen Einsatz dokumentiert, und wird regelmäßig über die Aktivitäten informiert.

Eine Patenschaft kann selbstverständlich jederzeit ohne Angabe von Gründen zum Jahresende gekündigt werden.

 

Zu unseren Paten gehören:

 

  • Acribo GmbH
  • Madan M. Arora
  • Billerbeck GmbH
  • Gerhard Blauth
  • Bosselmann - Die Landbäckerei GmbH
  • el Leasing & Service AG
  • Ulrich Gehrke
  • Gördes, Rhöse & Collegen Unternehmensberatung GmbH
  • Hannover Finanz GmbH
  • Grüning + Loske GmbH
  • Lorenz Hansen
  • Walter Heitmüller
  • Jäger Gummi und Kunststoff GmbH
  • Regine Krahwinkel
  • Karin und Thomas Künzel
  • Kraul & Wilkening u. Stelling GmbH
  • relog GmbH
  • Gerd Lange
  • LBS Norddeutsche Landesbausparkasse Berlin-Hannover
  • Prof. Dr. Christian Pfeiffer
  • Dr. Wolf-Rüdiger Reinicke
  • Dirk Rossmann GmbH
  • Katja und Dr. Jörg Schade
  • Scherrer GbR
  • Schleus Marktforschung GmbH
  • Joachim und Britta Simmroß
  • Alexander von Bülow
  • I.G. von der Linde GmbH
  • Andreas von Graevemeyer
  • Helga Weber