Bürgerstiftung Hannover

Unser Projekt "Musikpatenschaften - MUPA"

 

Vielen Kindern und Jugendlichen ist es schon aus finanziellen Gründen nicht möglich, ein Musikinstrument durch qualifizierten Unterricht zu erlernen. Mit dem Projekt "Musikpatenschaften - MUPA" möchte die Bürgerstiftung Hannover musikbegeisterten Schülerinnen und Schülern aus Familien in schwierigen wirtschaftlichen Verhältnissen eine Chance geben, am musikalischen Angebot in der Region Hannover teilzuhaben.

Über 100 Kinder wurden im vergangenen Jahr dauerhaft gefördert. 14 von ihnen üben und spielen darüber hinaus regelmäßig gemeinsam im MUPA-Orchester. Lesen Sie dazu den Bericht seiner Lehrerin über Benno. Es ist beeindruckend, welche positive Wirkung der Musikunterricht haben kann.

Im Herbst 2015 rief das MUPA-Team ein neues Projekt ins Leben: Musikpatenschaften für Flüchtlinge – MUPA.FF.

Jeder, der das Spielen eines Musikinstruments erlernt, erfährt durch das Üben und die Beschäftigung mit dem Instrument und mit der Musik eine enorme Stärkung der individuellen Persönlichkeitsentwicklung. Die Freude und das Glück beim gemeinsamen Musizieren in Orchestern, in Gruppen jedweder Zusammensetzung, das Kennenlernen und Mitgestalten sozialer Gemeinschaften prägt die emotionale Entwicklung in einem sonst oft schwierig zu bewältigenden Lebensabschnitt entscheidend mit.

Ein Musikinstrument zu erlernen, das ist für die Entwicklung von Kindern und Jugendlichen eine enorme Hilfe und Unterstützung in der Persönlichkeitsfindung.

So funktioniert MUPA

Die Organisation und Umsetzung unseres MUPA-Projekts liegt in den Händen eines Teams aus "Zeitspendern", die sich ehrenamtlich einsetzen - unter dem Dach der Bürgerstiftung Hannover. Sie bauen Kontakte zu interessierten MusikPatenschülern auf und vermitteln den gewünschten Instrumentalunterricht. Ehrenamtliche Begleiter sind auch Ansprechpartner für die Kinder und Jugendlichen, Eltern und Musikpädagogen. Es ist unser Wunsch, die einzelnen MusikPatenschaften für jeden Schüler zu einem persönlichen Erfolg werden zu lassen. Viele Wege - ein großes Ziel!

 

Musik spenden heißt, Leben bereichern

Für Sie gibt es mehr als eine Möglichkeit, unsere Arbeit aktiv zu unterstützen:

 

  • Zeitspende: Sie helfen uns persönlich - mit Ihrer Zeit und Ihrem Engagement. Sie sind selbst Musiker? Übernehmen Sie Unterrichtseinheiten? Und wie viele?
  • Unterrichtsgeldspende: Sie spenden Geld für die Ausbildung junger Menschen.
  • Instrumentenspende: Sie beteiligen sich mit der Spende eines intakten Instruments, das Sie uns als Leihgabe zur Verfügung stellen. Die Bürgerstiftung Hannover übernimmt die Versicherungs- und eventuell anfallenden Reparaturkosten während der Ausleihzeit. Wir freuen uns über jede Hilfe!

Wir suchen...

 

Weitere Informationen finden Sie in unserem MUPA-Flyer.

 

Download Flyer

 

Spenden für unser Projekt MUPA erbitten wir auf folgendes Konto:


Konto 910036497
Sparkasse Hannover
BLZ 25050180
IBAN DE08250501800910036497
BIC SPKHDE2HXXX