Bürgerstiftung Hannover

Schachschule - Grundschule am Sandberge


Die Kinder lernen, Strategien zu entwickeln und sich zu organisieren, um ihre Ziele in kleinen Schritten zu erreichen. Auch die Eltern bemerken, dass ihre Kinder sich wesentlich länger und besser konzentrieren können.

Der Schachunterricht wird in der 1. und 2. Klasse angeboten und von rund 80 Prozent der Schüler freiwillig besucht. Er wird von der Bürgerstiftung Hannover finanziert.

Als Highlight lädt die Grundschule am Sandberge alle hannoverschen Grundschulen einmal jährlich zur Hannoverschen Schachmeisterschaft der Grundschulen in der Chefetage der Deutschen Bank ein, die dieses Jahr schon zum dritten Mal stattfand und erneut ein voller Erfolg war.