Bürgerstiftung Hannover

Wolfgang Schultze Stiftung - Soziale Verantwortung in der Marktwirtschaft

 

Gegründet 2001.

Zweck der Stiftung ist die Förderung folgender Bereiche: 

  • Die Erforschung der Geschichte und der Wirksamkeit der sozialen Marktwirtschaft und der Demokratie, insbesondere Erforschung und Förderung der sozialen Komponente in unserer Gesellschaft.
  • Die Unterstützung gesellschaftspolitischer Bildung, Aufarbeitung historischer Entwicklungen von Gegenwartsprobleme und wissenschaftlicher Standpunkte zur Weiterentwicklung der Sozialstaatsidee durch Veranstaltungen, Publikationen, wissenschaftliche Arbeiten, Gesprächsforen sowie durch sonstige Vorhaben.
  • Die Unterstützung von Funktionsträgern bei der Ausfüllung ihrer Selbstverwaltungs- und Mitbestimmungsaufgabe durch Weiterbildung und Information.
  • Die Erarbeitung von Grundlagen für gesellschaftspolitisches Handeln und Vermittlung von praktischen Handlungskompetenzen, z.B. durch Förderung von Diplomarbeiten und Dissertationen sowie Durchführung von Veröffentlichungen und Veranstaltungen, die für ein wirkungsvolles Engagement auf allen Ebenen unserer Wirtschaft und Gesellschaft erforderlich sind.
  • Der Abbau von Fremdenfeindlichkeit und Förderung gegenseitiger Toleranz und Offenheit insbesondere in der betrieblichen Arbeitswelt, vor allem durch einen Dialog zwischen Deutschen und Ausländern.

 

Spenden und Zustiftungen erbitten wir auf das Konto der Stiftung:

Konto 94094
Sparkasse Hannover
BLZ 25050180
IBAN DE97250501800000094094
BIC SPKHDE2HXXX

zur Wolfgang Schultze Stiftung