Bürgerstiftung Hannover

Verwaltete Stiftungen


Eine Verwaltete Stiftung ist eine rechtlich unselbständige Stiftung unter dem Dach der Bürgerstiftung Hannover. Sie kann zu Lebzeiten oder auch von Todes wegen durch eine vertraglich geregelte Übertragung eines zweckgerichteten Vermögens gegründet werden. Die Bürgerstiftung Hannover übernimmt als Treuhänderin die Organisation und Verwaltung. Über die Verwendung der Mittel kann der Stifter in einem eigenen Gremium mitbestimmen.

Die verwaltete Stiftung bietet alle Vorzüge einer rechtsfähigen Stiftung, sie ist jedoch flexibler, da sie zu Lebzeiten des Stifters noch nach ihrer Errichtung veränderbar ist. Weiterhin bedarf sie eines geringeren Verwaltungsaufwandes als eine selbständige Stiftung, da sie nicht der Stiftungsaufsicht unterliegt. Eine Verwaltete Stiftung empfiehlt sich für größere Vermögen.

Aktuell verwaltet die Bürgerstiftung Hannover folgende Stiftungen unter ihrem Dach:

 

Mit einem * markierte Stiftungen verwaltet die Stiftungszentrum Hannover GmbH

 

Ferner verwaltet die Bürgerstiftung Hannover die selbstständige