Bürgerstiftung Hannover

Aktuelles

  • Am 12. Februar besuchte Stifter Hans-Henning Lege das Projekt "Auf die Sprache, fertig, los" im Kulturtreff Hainholz. Migrantinnen aus vielen Ländern erhalten hier regelmäßig Deutschkurse. Sie unterstützen die Integration und sollen helfen, soziale Kontakte zu schließen. Damit die Mütter konzentriert lernen können, fördert die Bürgerstiftung Hannover seit 2011 die Betreuung der Kinder während des Unterrichts. So lernen sie ebenfalls Neues und erhalten zusätzliche Impulse für ihre Entwicklung. Hans-Henning Lege überreichte einen Scheck über 5.500 € für die Fortsetzung der Förderung in diesem Jahr. Die Mittel werden vollständig aus dem Marianne und Hans-Henning Lege Stifter-Fonds finanziert.
  • Für unsere Geschäftsstelle suchen wir einen Kaufmännischen Mitarbeiter und einen Sachbearbeiter Datenbank (jeweils w/m) in Teilzeit, ggf. kombiniert in Vollzeit. Mehr...
  • Projekte des Kinderkrankenhauses Auf der Bult werden derzeit mit rund 45.000 Euro gefördert. Anlässlich des Stiftercafes am 17. Januar überreichten die Stifterinnen Regine Krahwinkel, Sabine Kreutzfeld-Müller und Susanne Rummel gleich zwei symbolische Schecks an die Chefärzte Prof. Dr. Florian Guthmann und Prof. Dr. Hans-Jürgen Christen (Foto v.l.n.r.). Allein 10.000 Euro stammen Spenden, die Susanne Rummel anlässlich ihres runden Geburtstages sammelte. Verwendet werden die Mittel für eine Musiktherapie für Frühgeborene sowie für eine Tiertherapie und eine Spezialrutsche für schwerstbehinderte Kinder, die im Aegidiushaus Auf der Bult betreut werden.
  • Eine Spende von 1.000 Euro für unser Projekt "Musikpatenschaften - MUPA" und eine wunderschöne Spendenbox, um weiterzusammeln, überreichte Dr. Michael Ruhland gemeinsam mit seiner Frau Ingrid am 16. Januar in unserer Geschäftsstelle an Vorstandsvorsitzende Dorothea Jäger - die Freude war riesig. Die großzügige Spende kam zusammen bei der Feier zu seinem 70. Geburtstag mit Verwandten und Freunden. Wir sagen herzlichen Dank!!!
  • Die Parfümerie Liebe ist jetzt auch Pate der Bürgerstiftung Hannover. Am 9. Januar überreichte Vorstandsvorsitzende Dorothea Jäger die Urkunde an die Inhaber Caroline und Kurt Prenzler. Herzlichen Dank für Ihr Engagement!
  • Die Bürgerstiftung Hannover ist 2017 der Initiative "Transparente Zivilgesellschaft" (Transparency International Deutschland e. V.).  beigetreten. Unterzeichnende gemeinnützige Organisationen verpflichten sich, Informationen über Ziele, Mittelherkunft und -verwenung sowie über die Entscheidungsträger auf ihrer Website leicht zugänglich zu veröffentlichen. Mehr...
  • Ehrenamtliche gesucht: Die Bürgerstiftung Hannover lebt von der Idee des bürgerschaftlichen, persönlichen Engagements. Dafür suchen wir ständig engagierte, kreative, erfahrene und zuverlässlige Ehrenamtliche. Menschen, die sich für unsere Ziele begeistern können, die verändern wollen und sich für ein lebenswertes Umfeld einsetzen möchten. Interesse? Dann schauen Sie doch einmal in unserem Bereich Ehrenamtliches Engagement vorbei, ob etwas Passendes für Sie dabei ist.
  • Weitere Meldungen

Termine

  • Am 23. Februar von 17-19 Uhr findet im Kammermusiksaal der HMTMH in der Uhlemeyer-
    straße 21
    die nächste Musizierstunde "Best of MUPA" statt. Es spielen Kinder und Jugendliche, die von unserem Projekt "Musikpatenschaften - MUPA" gefördert werden. Besucher sind recht herzlich eingeladen, der Eintritt ist frei. Mehr zu MUPA finden Sie hier.
  • Wir helfen, Ihren Wunsch-Erben zu finden! Jeden 1. Mittwoch im Monat findet in den Räumen unserer Geschäftsstelle eine kostenlose Sprechstunde zu Testamentsgestaltung und Erbrecht statt. Ehrenamtlich tätige Fachanwälte und Notare bieten eine Erstberatung von jeweils 30 Minuten an. Wir bitten um telefonische Voranmeldung unter 0511-450007-72.